Kompetenzzentrum Montage

Das entscheidende
in Montagekompetenz

Bedarf bestimmt montieren

Die wirtschaftlichste Art, komplexe Baugruppen zu montieren: Das ist unser Antrieb. Mit unseren Möglichkeiten innerhalb der MEKU-Gruppe können unsere Kunden sicher sein, dass wir die ideale Lösung für sie finden. Schließlich haben wir mit unserem Sondermaschinenbau die Fachleute im Haus. So nutzen wir in jeder Phase die wirtschaftlich sinnvollste Montageform. Ihr Bedarf bestimmt, ob wir von Hand, halbautomatisch oder vollautomatisch montieren. Wir skalieren unseren Prozess entsprechend Ihrer Stückzahlen nach oben – oder auch, nach überschreiten des Peaks, wieder nach unten.

Entwicklungskompetenz
mit dem entscheidenden

Ideale Lösungen

Bei der Montage komplexer Baugruppen sind die differenzierte Analyse des Prozesses, die solide Prozessentwicklung sowie die Konstruktion passgenauer Werkzeuge und Anlagen die Basis für Produkte, die dem Qualitätsanspruch unserer Kunden gerecht werden. Von entscheidendem Vorteil ist, dass wir dabei auf das gebündelte Know-how der MEKU-Gruppe zurückgreifen können.

Sondermaschinen-
und Anlagenbau
mit dem entscheidenden

Beste Bedingungen

Die definierten optimalen Fertigungsprozesse werden durch unseren eigenen Sondermaschinen- und Anlagenbau ohne Reibungsverluste umgesetzt. Dies geschieht sowohl für Montage- als auch für Prüfanlagen über alle Prozesse – Stanzen, Biegen, Umformen, Spritzguss oder EMS – und ist entscheidend für die Qualität und Wirtschaftlichkeit des Produktes. Die Automatisierung des Prozesses lässt sich modular gestalten: jederzeit skalierbar, jederzeit wirtschaftlich, von manuell über halbautomatisiert bis zur vollautomatisierten Montage – und beim Auslaufszenario auch wieder zurück.

  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Prüfanlagenbau
  • Vollautomatisch
  • Halbautomatisch
  • Handmontage

Fertigung
mit dem entscheidenden

Beeindruckende Ergebnisse

Jedes Bauteil hat bei der Baugruppenmontage spezifische Anforderungen, weshalb unsere Anlagen zur vollautomatisierten Montage jeweils produktspezifisch ausgestattet sind. Dabei steht MEKU für höchste Qualität und eine wirtschaftlich optimale Fertigung. Unsere Prüfanlagen garantieren Prozesssicherheit durch überwachte Einzelschritte.

Doch nicht immer macht eine vollautomatische Montage Sinn, zum Beispiel weil die geforderten Stückzahlen den Einsatz des Sondermaschinenbaus nicht rechtfertigen. Wirtschaftlicher ist dann eine manuelle oder halbautomatisierte Fertigung – natürlich bei Einhaltung aller Qualitätsvorgaben. Durch unseren Standort in Tschechien können wir Hand- und halbautomatische Montagen in höchster Qualität und jederzeit wirtschaftlich konkurrenzfähig anbieten. Zu Ihrem Vorteil, denn die Montage orientiert sich an Ihrem Bedarf. Sie ist nach oben oder unten skalierbar. So stellen wir sicher, dass wir Ihnen immer die wirtschaftlich beste Lösung anbieten können.

Ihre Ansprechpartner im Kompetenzzentrum Montage

MEKU Metall Peter Forster

Peter Forster
Technischer Betriebsleiter | Technical Operations Manager

MEKU Mechatronische Systeme GmbH
An der Sempt 20
D-84174 Eching

(+49) 8709 - 919-81
(+49) 8709 - 919-38
peter.forster@meku.de

MEKU FAKUMA 2017

Anton Zeilmaier
Leitung Automation und Prozessentwicklung | Head of automation and process development

MEKU Mechatronische Systeme GmbH
An der Sempt 20
D-84174 Eching

(+49) 8709 - 919-13
(+49) 8709 - 919-64
anton.zeilmaier@meku.de

MEKU FAKUMA 2017

Raphael Cramer
Leitung Vertrieb | Head of Sales

MEKU Mechatronische Systeme GmbH
An der Sempt 20
D-84174 Eching

(+49) 8709 - 919-903
(+49) 8709 - 919-64
raphael.cramer@meku.de

MEKU Metall Ralph Bayer

Ralph Bayer
Geschäftsführer | CEO

MEKU Mechatronische Systeme GmbH
An der Sempt 20
D-84174 Eching

(+49) 8709 - 919-11
(+49) 8709 - 919-38
ralph.bayer@meku.de